Kategorien
Uncategorized

Virtuelles Kaffeetrinken

Kaffeetrinken mit Freunden.

Seit dem 25.März werden die Kontaktsperren einfach umgangen. Nicole Schelter hat ein virtuelles Kaffeekränzchen initiiert, zu dem jedeR herzlich eingeladen ist. In jedem Treffen gab es teils alte, teils neue Gesichter und es entsteht immer wieder ein netter Plausch. Es wurden Rezepte getauscht, es wurde sich über die jeweilige Heimatstadt, das Einkaufen und einfach über alles, was aktuell so bewegt, ausgetauscht. Und irgendwie kam bei jeder neuen Begegnung heraus, dass sich die TeilnehmerInnen des Kaffeekränzchens über Ecken teilweise sehr lange schon kannten. So traf Stefan Simon, der inzwischen zum Co-Moderator geworden ist, die Mutter eines Schulfreundes wieder. Sogar ein Schwerter Zoom-Mitarbeiter schaute bereits vorbei und lieferte spannende und engagierte Einblicke in seinen Arbeitsalltag.

Habt ihr leckere Rezepte, die andere unbedingt mal ausprobieren sollen? Möchtet ihr euch überraschen lassen, wen ihr sonst noch so über Ecken kennt? Kein Problem, wir werden unsere Treffen über Ostern hinaus und auch an Wochenenden fortsetzen und bieten damit eine Ergänzung und Alternative zu ausgefallenen Kaffeekränzchen mit Freunden oder der Familie.

Der Zugang ist kinderleicht und es ist keine Registrierung notwendig. Ein Klick um 15:00Uhr auf den Link https://gfn.zoom.us/j/683763216 genügt üblicherweise und schon ist man mitten drin im Kaffeekränzchen.

Wir freuen uns auch euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.